Dieser Newsletter bietet Ihnen eine Auswahl von Nachrichten und Veranstaltungen der Katholischen Kirche in Brühl. Alle Veranstaltungen und viele weitere Informationen finden Sie auf  unserer Internetseite www.kkib.de. Dort können Sie auch die jeweils aktuelle Ausgabe der Gemeindebroschüre "aktuell" herunterladen.

Liebe Leserinnen und Leser

KKIB Logo 2023 05052023

nach einer ausgedehnten Sommerpause erhalten Sie heute wieder einen Newsletter mit Veranstaltungshinweisen und Informationen rund um die Katholische Kirche in Brühl.

Die Bergpredigt

Salz der Erde

Kein anderer Teil der Lehre Jesu hat die Menschen immer wieder so in Atem gehalten und beunruhigt wie die Bergpredigt aus dem Matthäusevangelium im Neuen Testament. Viele Menschen sind auch im 21. Jahrhundert betroffen, wenn sie die oft mahnenden , aber auch versöhnlich stimmenden Worte Jesu hören. Wenn sie sie komplett und bewusst hören! Damit die unterschiedlichen Gefühle und Gedanken, die die Bergpredigt bei ihren Zuhörer*innen auslösen kann, auch eine Chance zur Entfaltung bekommen können, haben Sprecher Martin Mölder und Klarinettist Bernd Spehl eine besondere Art der Inszenierung gewählt.

Sonntag: 03.03.24 17:00-18:30 in der Pfarrkirche St. Andreas - Eintritt frei, Spenden erwünscht! 

margaretaS - Programm bis Dezember

margaretaS_spiegelung-

Ein vielfältiges Programm erwartet Sie im Begegnungszentrum margaretaS am Heinrich-Fetten-Platz, mitten in Brühl. Das neue Programm von September bis Dezember liegt in allen Brühler und Wesselinger Kirchen und natürlich auch im margaretaS zum Mitnehmen aus. Online finden Sie es unter dem nachfolgenden Link.

Gemeindefest St. Stephan

St. Stephan-Querformat

Herzliche Einladung zum Gemeindefest an und in der Kirche St. Stephan in Brühl Ost.
Termin: Sonntag, 10.09.2023
Beginn: 11:30 Uhr mit der Familienmesse
Im Anschluss sind Sie bei Kaffee und Kuchen (Kuchenspenden sind willkommen) und Spezialitäten vom Grill zu einem entspannten Nachmittag bei Jazzmusik eingeladen.
Es wird ein reichhaltiges Programm für Jung und Alt geboten. Da wir uns der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen und um unnötigen
Verpackungsmüll zu vermeiden, bitten wir diejenigen, die Kuchen mit nach Hause nehmen wollen, entsprechende Behältnisse  mitzubringen.

Fitness für Körper, Geist und Seele! Gedächtnistraining mit allen Sinnen - Nur noch wenige Plätze frei!

Gedächctnistraining-Gehirn mit Hantel Grafik

Für alle, die sich fragen, ob Kreuzworträtsel und Sudoku ausreichen, um die geistige Fitness zu erhalten. Stressfrei und ohne Leistungsdruck die Merkfähigkeit, Denkflexibilität, Wortfindung und andere Hirnleistungen trainieren.

Ein Kurs an 8 Terminen von September bis Dezember für Interessierte der „Generation 65plus"

RHYTHMUS.ATEM.BEWEGUNG - Schnupperkurs

Rhytmus-Atem-Bewegung

„Steht mit den Füßen auf der Erde und wohnt mit dem Herzen im Himmel.“ (Johannes Bosco) 

RHYTHMUS.ATEM.BEWEGUNG. nach H.L. Scharing basiert auf anatomischen Grundlagen, die sich am menschlichen Skelett orientieren. Diese Übungsweise richtet von den Füßen her das ganze Skelett auf und ordnet es, wodurch sich Verspannungen lösen können und zu einem guten inneren Gleichgewicht hingeführt wird. Die vermittelten Übungen und Prinzipien regen die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Es handelt sich um einen eigenständigen Übungsweg der körperlichen Wahrnehmung, Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis.
Samstag, 9. September, 10.00-16.45 Uhr ...
 

Café Palästina

Logo AK Palästina

Ausstellungseröffnung des palästinensischen Kalligrafen, Künstlers und Musikers Ahmad Dari. In der Ausstellung setzt Dari sich mit der sogenannten Nakba auseinander, der Vertreibung und Enteignung, die die Palästinenser:innen im Zusammenhang mit der Gründung des Staates Israel erlitten haben.
Darüber hinaus führt er die Kunst des Kaligraffierens vor und spielt einige Stücke auf der orientalischen Laute vor.
 Freuen können Sie sich außerdem auf Musik mit Bassem Hawar und Anmar Barakat und auf Lyrik und Prosa mit Lisi Schuur, Eike Falk und Khaled Shomali und auf Fingerfood.

17. Sept. 2023 I 15 Uhr I margaretaS

Der Eintritt ist frei!

Perspektiven der Demokratie in Israel?

Bertil Langenohl berichtet aus seiner Perspektive über die Krise der israelischen Demokratie 75 Jahre nach der Staatsgründung, ihre Hintergründe und Perspektiven für die politische Zukunft des Landes.

Langenohl war früher Religionslehrer am Max Ernst Gymnasium in Brühl, lebt jetzt seit vielen Jahren mit seiner Familie in Tel Aviv und arbeitet als Reiseführer in Israel.

Pfarrsaal St. Heinrich, Zum Rodderbuch 17, 50321 Brühl
Sonntag, 17.9., 16 - 18 Uhr

Konzert - Bach in Brühl

Johann Sebastian Bach

Am 24. September führen Annabelle Heinen, Christa Menke, Johannes Klüser, Thomas Bonni als Solisten, das Neue Rheinische Kammerorchester Köln und der Kirchenchor Sankt Margareta, mit Projektsängern, unter der Leitung von Peter J. Klasen, Werke von Johann Sebastian und Carl Philip Bach auf.

24. September, 17.00 Uhr, St. Margareta, Heinrich-Fetten-Platz, Brühl

Eintritt: 19 €, Kinder 11€
Karten erhalten Sie im Pastoralbüro, Pastoratstr. 20, 50321 Brühl und an der Abendkasse

Pastorale Einheit offiziell errichtet

KKIBW Logo

Im Rahmen der pastoralen Neuordnung im Erzbistum Köln wurden die beiden Seelsorgebereiche Brühl und Wesseling seit September 2021 zu einem damals noch sogenannten „Sendungsraum“ zusammengefasst. Seitdem gehen wir in der Katholischen Kirche in Brühl und Wesseling einen gemeinsamen Weg. Zum 1. September hat Erzbischof Rainer Maria Woelki per Dekret im gesamten Erzbistum Köln die neuen „Pastoralen Einheiten“, so der offizielle Name, errichtet.